BADENS BESTE WEINE 2021 / VINOPHIL

Badens beste Weine 2021 stehen fest!

Fulminanter Auftakt für neuen Wein-Award

Rund 2000 Zuschauer, eine hochkarätig besetzte Jury und Infotainment der Extraklasse: Am ersten Advent 2021 sind in einer zweieinhalbstündigen Liveshow Badens beste Weine ausgezeichnet worden. Zur Verkostung standen 30 herausragende Weine und Sekte, die in sechs Kategorien bewertet wurden: Winzersekte & Petnats (Petillant Naturel), Grauburgunder, Newcomer, ökologisch-dynamisch, alkoholfrei sowie Festtagsweine. Diese 30 Weine hatten sich zuvor in einem Teilnehmerfeld von mehr als 120 angestellten Weinen durchgesetzt und für die große Finalshow qualifiziert.

„Die außerordentliche Qualität der eingereichten Weine hat selbst uns Fachleute überrascht“, erklärte Marco Feger, Sommelier im Hotel Ritter in Durbach, stellvertretend für die gesamte Jury. „Da waren Winzer dabei, die auch wir Profis nicht auf dem Zettel hatten, von denen wir teilweise noch nie gehört haben und die uns höchst positiv überrascht haben“.

Mehr als 120 Weine waren in mehreren Vorauswahlrunden verkostet worden, aus ihnen wurden schließlich 30 für das Finale nominiert. Eine zehnköpfige Jury – aufgeteilt in fünf Zweierteams – bewertete die Tropfen vor laufender Kamera. Jeder Wein konnte pro Team mit bis zu 20 Punkten ausgezeichnet werden, maximal also 100 Badens-beste-Weine-Punkte erhalten.

Bruno E. Craveiro – Jury-Mitglied

Der Wettbewerb „Badens beste Weine“ hat als innovativster Wein-Wettbewerb in Deutschland das Ziel, die Qualität badischer Weine einem breiten Publikum zu vermitteln und die Anstrengungen von Winzern, Weingütern und -genossenschaften bei ihrem Streben nach Qualität zu unterstützen. Gleichzeitig soll „Badens beste Weine“ Verbrauchern und Weinfreunden eine einfach zu verstehende Orientierung bieten und dabei helfen, auch mal Weine abseits bekannter Namen oder aktueller Sonderangebote zu erwerben und zu konsumieren.

Die Sieger 2021

Die ersten Plätze aus dem Jahr 2021

DIE SIEGER IN DER KATEGORIE ÖKOLOGISCH-DYNAMISCHE WEINE:

  • Platz 1 · 88 Punkten
    2019er Riesling unbestechlich vom Weingut Nieger, Baden-Baden
  • geteilter Platz 2 · 87 Punkten
    2020er Chasselas „Steinig“ vom Weingut Rieger, Buggingen
  • geteilter Platz 2 · 87 Punkten
    2019er Eichstetter Herrenbuck Spätburgunder trocken vom Weingut Schmidt, Eichstetten am Kaiserstuhl

DIE SIEGER IN DER KATEGORIE NEWCOMER:

  • Platz 1 · 84 Punkten
    2019er Chardonnay, trocken vom Weingut Dr. Schneider, Müllheim-Zunzingen
  • Platz 2 · 83 Punkten
    2020er Grunerner Altenberg Sauvignon Blanc Kabinett vom Weingut Köpfer, Staufen i.Br.
  • Platz 3 · 81 Punkten
    2018er Spätburgunder Rotweine alte Rebe vom Weingut Daniel Bach, Kenzingen Hecklingen

DIE SIEGER IN DER KATEGORIE GROSSARTIGE GRAUBURGUNDER

  • Platz 1 · 94 Punkten
    2019er Weitblick Grauburgunder trocken von der Winzergenossenschaft Alde Gott, Sasbachwalden
  • Platz 2 · 91 Punkten
    2020er Herzstück Eichstetter Herrenbuck Grauburgunder trocken vom Weingut Schmidt, Eichstetten
  • Platz 3 · 89 Punkten
    2020er Oberbergener Bassgeige Edition BL grauer Burgunder vom der Winzergenossenschaft Oberbergen, Vogtsburg-Oberbergen

DIE SIEGER IN DER KATEGORIE BLEIFREI:

  • geteilter Platz 1 · 89 Punkten
    2020er Pflänzle alkoholfreier Traubensecco vom Weingut Simon Huber, Gengenbach
  • geteilter Platz 1 · 89 Punkten
    202er Muskateller Secco alkoholfrei vom Winzerhof Ebringen, Ebringen
  • Platz 2 · 85 Punkten
    2021er Max rauschfrei vom Weingut Maximilian Bohnert, Achern

DIE SIEGER IN DER KATEGORIE WINZERSEKTE & PETNATS:

  • geteilter Platz 1 · 88 Punkten
    2019er Rosé Brut vom Weingut Simon Huber, Gengenbach
  • geteilter Platz 1 · 88 Punkten
    2018er Sekt Brut nature Rosé von der Heinz Wagner Sekt GmbH, St. Blasien
  • Platz 3 · 87 Punkten
    2016er Pinot Reserve extra Brut vom Weingut Moosmann, Waldkirch

DIE SIEGER IN DER KATEGORIE FESTAGSWEINE:

  • geteilter Platz 1 · 94 Punkten
    2019er Pinot Noir Grand Vin vom Weingut Axel Bauer, Bühl
  • geteilter Platz 1 · 94 Punkten
    2017er Pinot Noir vom Wein- und Sektgut Schweigler, Binzen
  • Platz 3 · 91 Punkten
    2018er Oberachener Bienenberg Spätburgunder Rotwein vom Weingut Maximilian Bohnert, Achern
Die Sieger 2021

LIVESHOW vom 28. November 2021

Mehr Informationen zum Event

Über uns

Mit viel Spaß und Liebe zur Gastronomie möchten wir, Bruno E. Craveiro und Julian Meiswinkel, das Restaurant betreiben. Dank jahrelanger Gastronomie-Erfahrung und einem großartigen Team bieten wir unseren Gästen bei jedem Besuch ein tolles Erlebnis. Genießen Sie einen schönen Abend bei uns!

Öffnungszeiten

Di – Do: 17:00 Uhr – 23:00 Uhr | Küche bis 22:00 Uhr (Vinothek ab 15:00 Uhr geöffnet)

Fr – Sa: 17:00 Uhr – 00:00 Uhr | Küche bis 22:00 Uhr (Vinothek ab 15:00 Uhr geöffnet)

So – Mo: Ruhetag

Kontakt

Reservierung unter +49 (0) 7225 – 988 48 80

Sollten Sie eine private Feier bei uns ausrichten wollen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich.

E-Mail